Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
  • Cornelius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • patrizische Familie der Cornelier: Blasio, Cethegus, Cinna, Cossus, Dolabella, Lentulus, Rufinus, Scipio, Sulla; plebeisch: Gallus, Nepos.]
    • Cornelii
      • Publius Cornelius Anullinus [.] Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Publius Cornelius Arvina [.] Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • (5) Lucius Cornelius Balbus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Aus Gades. Mit Atticus und Varro befreundet. Er veranlasst Hirtius, die Commentarii Caesars fortzusetzen.
        • 72 von Pompeius mit dem Bürgerrecht ausgestattet.
        • 61 Caesars praefectus fabrum. Setzt sich für das Zustandekommen des Triumvirats ein. Wegen seines Reichtums beneidet.
        • 56 wegen Anmaßung des Bürgerrechts angeklagt, von Cicero mit Erfolg verteidigt. Im Bürgerkrieg in Rom geblieben. Vermittelt Cicero Caesars Verzeihung.
        • am 18. Apr.44 schließt er sich Octavianus an.
        • 40 als erster Ausländer Konsul.
      • (6) Lucius Cornelius Balbus minor Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Er stammte wie sein Onkel Cornelius Balbus maior aus Gades. 49 v.Chr. beauftragte ihn Caesar mit Lucius Lentulus Crus zu verhandeln. In der Folge kämpfte er auf Caesars Seite 48 in Illyrien, 47 in Alexandria, 45 in Spanien. 43 dient er als Praetor des Asinius Pollio in Spanien, wird aber angefeindet und weicht nach Africa aus. Er schließt sich Octavianus an. 21 ist er Praopraetor in Africa und erhält 19 als erster Nichtrömer und zugleich als letzer Privatmann einen richtigen Triumphzug, während in Zukunft an Privatleute nur noch die insignia triumphalia verliehen wurden.
      • Cornelius Barbatus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Gaius Cornelius Blasio (1) Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Gaius Cornelius Blasio (2) Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Gaius Cornelius Blasio (3) Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Publius Cornelius Dolabella > Dolabella Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • (2a) Gaius Cornelius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • Cethegi google
      Stammbaum der Cethegi Drumann-Groebe II S.475
                 
         
      (1) M. Cethegus
           
       
      ____________|____________
         
       
      |
       
      |
         
       
      (2) M. Cethegus
      cos.204
       
      (4) L. Cethegus
         
       
      |
       
      |
       
      P. Cethegus
       
      |
       
      |
       
      |
       
      (3) M. Cethegus
      zum Lexikonartikel cos.204
       
      (5) C. Cethegus
      zum Lexikonartikel cos.197
       
      L. Cethegus
           
      |
       
      |
      (7) P. Cethegus
      pr.184
         
      |
       
      (6) P. Cethegus
      zum Lexikonartikel cos.181
           
      (9) L. Cethegus
      149
      (8) M. Cethegus
      cos.160
       
       
               
         
      (10) P. Cethegus
      proscr.88
      _________________________
           
      |
       
      |
           
      (12) Cethegus
       
      (11) C. Cethegus
      zum Lexikonartikel † 63
    • Dolabellae
      • (25) Gnaeus Cornelius Dolabella Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Anhänger Sullas
        • 81 Consul.
        • 78 Triumph über die Thraker.
        • 77 von Caesar in einem Repetundenprozess angeklagt. Cotta und Hortensius verteidigen ihn mit Erfolg.
      • (26) Gnaeus Cornelius Dolabella Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • 81 Praetor
        • 80/79 plündert er zusammen mit Verres kilikien aus. Der Anklage durch Marcus Aemilius Scaurus folgt die Verbannung.
      • (27) Gnaeus Cornelius Dolabella Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Er ist mit Galba verwandt, bei dem er wie bei Otho als Thronbewerber in Verdacht gerät. Er wird verbannt und dann durch Vitellius in Rom getötet. (Tac.hist.1,88; Tac.hist.2,63f.)
      • (28) Publius Cornelius Dolabella Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • 283 Consul. Er führt Krieg gegen die Kelten. Die Nachrichten über ihn sind nicht widerspruchsfrei. (Eutr.2,10).
        • 279 ist er zusammen mit Fabricius Gesandter bei Pyrrhos.
      • (28a) Publius Cornelius Dolabella Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Ca. 69 geboren. Gegen den Willen Ciceros mit seiner Tochter Tullia verlobt. Im Bürgerkrieg steht er auf der Seite Caesars.
        • 48 lässt er sich von einem Plebeier adrogieren, um Volkstribun werden zu können.
        • 47 versucht er als Volkstribun gegen seine Kollegen, besonders gegen Lucius Trebellius, ein Gesetz über Schuldenerlass durchzusetzen. (DioCass.42,29ff.; Liv.ep.113). Das Gesetz wird von Antonius vereitelt. Caesar schafft nach seiner Rückkehr Ordnung. Cicero ist ebenfalls über den Lebenswandel Dolabellas und seine Absicht, Clodius ein Denkmal zu errichten, empört und leitet die Scheidung seiner Tochter ein. Trotzdem bleibt er mit ihm in Kontakt.
        • 46/45 ist Dolabella in der Begleitung Caesars nach Afrika.
        • 44 sollte er, als Caesar seinen partherfeldzug vorbereitete, trotz seines jugendlichen Alters Consul suffectus werden, was Antonius hintertrieb. Nach Caesars Ermordung ergreift Dolabella zunächst die Partei der Caesarmörder. Sein Consulat wird anerkannt. Nach der Abreise des Antonius untersagt er die göttliche Verehrung Caesars. Als Antonius zurückkehrte, fügte er sich und erhielt die Provinz Syria.
        • Okt. 44 begibt sich Dolabella in seine Provinz
        • Jan. 43 ermordert er in Smyrna Trebonius, den Statthalter von Asia. auf Antrag des Fufius Calenus wird er vom Senat geächtet. Noch im Februar rüstet er zum Kampf. Vor der Übermacht des Cassius wich er nach Laodicea aus. Nach dessen Eroberung lässt er sich Ende Juni 43 töten.
      • (29) Publius Cornelius Dolabella Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Wahrscheinlich Enkel des gleichnamigen Großvaters.
        • 10 n.Chr. Consul.
        • 14-18/19 Legatus Illyrici superioris. Straßenbau.
        • 20-21 Anträge im römischen Senat.
        • 23/24 Proconsul Africae. Sieg über Tacfarinas, ohne dass er die rnamenta triumphalia erhalten hätte.
        • 27 Anklage gegen Quinctius Varus
        • 47 noch am Leben.
      • (35) Gaius Cornelius Gallus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Ca. 69 v.Chr. in Forum Iulii (von denen es mehrere gab) geboren. Im Dienst der Triumvirn und des Octavianus (42) im Kampf gegen Marcus Antonius. Triumvir agris dividendis. Er konnte Vergil (dessen Mitschüler er gewesen war) sein Gut wieder beschaffen. In Ägypten stand er 30 auf Octavians Seite gegen Antonius und Kleopatra. Von Octavianus als erster Präfekt in Ägypten eingesetzt (Eutr.7,7,3), aber bereits nach drei Jahren wieder abberufen und verbannt. In der Verbannung beging er 26 Selbstmord (Cass.Dio 53,23). Er verfasste Liebeselegien, in deren Mittelpunkt die untreue Schauspielerin Lycoris stand.
        • Erster römischer Elegiendichter und ihr eigentlicher Erfinder (nach ihrer Antizipation durch Catull) (Ov.trist.4,10,53f.). Seine Dichtung besitzt Vorbildcharakter für Tibull und Properz. Er führt Vergil in den Maecenaskreis ein.
        • Neben Epyllien im Stil des Euphorion schrieb er 4 Bücher Elegien. Seine Geliebte nannte er Lycoris (die Sängerin Cytheris, eine Freigelassene eines Volumnius). Seine Dichtung ist so gut wie verloren. Eine indirekte Vorstellung vermittelt die Rede, die ihm Verg.ecl.10,31ff. in den Mund legt (Verg.ecl.10,46-49 könnten authentische Verse des Gallus sein), vielleicht auch das Lied des Silenus Verg.ecl.6,13-81, in das die Dichterweihe des Cornelius Gallus durch den Sänger Linus (Verg.ecl.6,64-73) eingeschoben ist.
      • Cornelius Labeo Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • Lentuli Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche patrizischer Zweig der Cornelier; Name vom Anbau von Linsen (lentes).
    • Lupi Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • Merulae Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • (69) Lucius Cornelius Merula Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • 198 Praetor urbi. Er unterdrückt einen Sklavenaufstand
        • 193 Consul. Er besiegt bei Musina die Boier. Ein Triumph bleibt ihm allerdings versagt. (Liv.34,55ff.).
      • (70) Lucius Cornelius Merula Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Flamen Dialis
        • 87 Consul suffectus. Er musste abdanken, wurde von den Popularen verfolgt, legte seine Priesterwürde nieder und tötete sich.
    • Rufini Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • Scipiones Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • (81) Lucius Cornelius Scipio Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Sohn des Lucius Cornelius Scipio Barbatus (93). Zwei inschriften beziehen sich auf ihn.
        • Kurulischer Aedil
        • 259 Consul. Er erobert Aleria auf Corsica (Zon.8,11), unterwirft Sardinien, belagert Olbia, zieht sich vor der karthagischen Flotte zurück und triumphiert (Eutr.2,20).
      • (84) Publius Cornelius Scipio Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Der erste Träger des cognomens "scipio - Stab", angeblich weil er seinem blinden Vater als Gehstab diente (Macrob.1,6,26)
        • 396 Magister equitum (Liv.5,19)
        • 395, 394 Tribunus militum consulari potestate
      • (91) Lucius Cornelius Scipio Asiaticus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Beiname auch Asiagenes. Schwiegervater des Publius Sestius.
        • Triumvir monetalis.
        • 100 Gegner des Saturninus
        • 88 Augur
        • 88 Praetor in Makedonien und Achaia. Er trieb die Skordisker zurück.
        • 83 Consul zusammen mit Gaius Norbanus. Er sollte gegen Sulla das SCU vollziehen, wurde aber von seinem Heer im Stich gelassen (Eutr.5,7,10), von Sulla gefangen, freigelassen aber proskribiert. Er starb in Massilia.
      • (92) Gnaeus Cornelius Scipio Asina Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Wahrscheinlich der Vater des Publius Cornelius Scipio (92.1), des Consuls von 221.
        • 260 Consul I. Er lässt sich täuschen und wird bei Lipara von Hannibal gefangen genommen. (Polyb.8,1,9; Liv.epit.17; Eutr.2,20). Sein Mitkonsul Gaius Duilius übernimmt sein Flottenkommando und siegt bei Mylae.
        • 254 Consul II. Er erobert Panormus und triumphiert. Angeblich durch die Boier gefangen genommen (Liv.21,25,4)
      • (92.1) Publius Cornelius Scipio Asina Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • 221 Consul. Er unterwirft die histrier (Liv.epit.20)
    • Sullae Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • (106) Faustus Cornelius Sulla Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Sohn des Lucius Cornelius Sulla (111), kurz vor 86 geboren (Faustus ist praenomen).
        • 78 sollte er Rechenschaft über die von seinem Vater dem Staatsschatz entnommenen Gelder geben.
        • Um 63 vor Jerusalem. Er gab in Rom glänzende Spiele und heiratete die Tochter des Pompeius.
        • 54 Quaestor. Wegen seiner Schulden versteigert er die Bibliothek seines Vaters
        • 48 kämpft er bei Pharsalos und 46 bei Thapsos gegen Caesar. Von dessen Soldaten wird er getötet (Eutr.6,23,3).
      • (109) Publius Cornelius Sulla Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • 62 v.Chr. Anklage wegen Amtserschleichung und Teilnahme an der Catilinarischen Verschwörung. Cicero verteidigte ihn erfolgreich. 48 v.Chr. kommandiert er bei Pharsalus den rechten Flügel Caesars gegen Marcus Antonius. Nach dem Sieg bereicherte er sich. (Sall.Cat.18,2)
      • (109a) Publius Cornelius Sulla Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Servii Filius: Neffe des Dictators Sullas und Teilnehmer an der Catilinarischen Verschwörung  (Sall.Cat.17,3; Sall.Cat.47,1)
      • (110) Faustus Cornelius Sulla Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • (111) Lucius Cornelius Sulla Felix Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Lucius Cornelius Sulla Felix (138 - 78 v. Chr.). Aus der gens Cornelia. 107 als Quästor unter Marius. 88 Konsul. Marius macht ihm den Oberbefehl gegen Mithridates streitig. Sulla marschiert gegen Rom und wütet gegen die Marianer. Er besiegt Mithridates in Griechenland (86 Eroberung Athens). Marius hatte seine Abwesenheit genutzt und war 86 Konsul. Sulla kehrt 83 zurück, schlägt die Marianer 82 am Collinischen Tor (Proskriptionen), restauriert als Dictator rei publicae constituendae ohne jede Nachsicht die Senatsmacht: Volkstribunen und Beamten verlieren ihren Einfluss. Er zieht sich aber 79 ins Privatleben zurück 78 starb er auf seinem Landgut in Puteoli.
      • (111a) Servius Cornelius Sulla Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Servius Cornelius Sulla Servii Filius: Neffe des Dictators Sullas und Teilnehmer an der Catilinarischen Verschwörung (Sall.Cat.17,3)
Sententiae excerptae:
Literatur:

80 Funde
2308  Barwick, K.
Die Enzyklopädie des Cornelius Celsus
in: Philolog.104/1960, S.236-249
4161  Blank-Sangmeister, Ursula
Die Atticus-Vita des Cornelius Nepos. (lat. Text, Erl. und Komment.)
Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2009
2190  Büchner, K.
Epikur bei Menander. Die Atticus-Vita des Cornelius Nepos
in: Stud.I: Lukrez, Wiesbaden 1964
4175  Geiger, Joseph
Cornelius Nepos and ancient political biography.
Stuttgart : Steiner-Verl.-Wiesbaden-GmbH, 1985 [Historia : Einzelschriften ; 47]
4159  Haacke, H.
Wörterbuch zu den Lebenbeschreibungen des Cornelius Nepos. Für den Schulgebrauch hg. v. Dr. H. Haacke.
Leipzig : Teubner 7/1882
2309  Ilberg, J.
A.Cornelius Celsus und die Medizin in Rom
Neue Jahrbücher 19/19ß7, S.377-412 (= Antike Medizin, hg.v.H.Flashar, S. 308-360)
2101  Koestermann, E.
Cornelius Tacitus, Annalen. Erläutert und mit einer Einleitung versehen v... I: Buch 1-5, II: Buch 4-6, III: 11-13, IV: 14-16
Heidelberg (Winter) 1963-1968
4529  Michael, Hilde
Antijüdische Aussagen im 5. Buch der Historien des P. Cornelius Tacitus
GRIN Verlag , 2007
4168  Nepos / Anselm
Struktur und Transparenz : eine literaturwissenschaftliche Analyse der Feldherrnviten des Cornelius Nepos.
Stuttgart : Steiner, 2004
4180  Nepos / Billerbeck
Vollstaendiges Woerterbuch zu den Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos v. Billerbeck, Heinrich Ludwig Julius
Hannover: Hahn, 1860
4165  Nepos / Bockisch
Cornelius Nepos : attische Staatsmänner aus römischer Sicht - Themistokles, Alkibiades, Thrasybul
Bamberg : Buchner, 1/2006
4181  Nepos / Eichert
Schulwörterbuch zu den Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos v.Eichert, Otto
Breslau: Kern, 1891
4179  Nepos / Feger
Atticus : lateinisch und deutsch. Hrsg., übers. und kommentiert von Robert Feger
Stuttgart : Reclam (UB 994), 1976
4170  Nepos / Glücklich
Hannibal : Text mit Erläuterungen ; Arbeitsaufträge, Begleittexte, Stilistik und Übungen zu Grammatik und Texterschliessung. Von Hans-Joachim Glücklich und Stefan Reitzer
Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 4/1996
4173  Nepos / Horsfall
Cornelius Nepos : a selection, including the lives of Cato and Atticus / transl. with introd. and commentary by Nicholas Horsfall
Oxford : Clarendon Pr., 1989
4158  Nepos / Kirfel
De viris illustribus. Ausgewählt, eingeleitet und kommentiert von Ernst-Alfred Kirfel.
Münster : Aschendorff, 10/2010
4163  Nepos / Krafft
De viris illustribus : Lateinisch/Deutsch - Durchges., bibliogr. erg. Ausg. Übers. und hrsg. von Peter Krafft und Felicitas Olef-Krafft
Stuttgart : Reclam, 2006
4167  Nepos / Maier, Fr.
Cornelius Nepos, Berühmte Männer / bearb. von Friedrich Maier
Bamberg : Buchner, 1/2004
4178  Nepos / Marshall
Cornelii Nepotis vitae cum fragmentis / ed. Peter K. Marshall
Leipzig : BSB Teubner, 1/1977
4164  Nepos / May
Cornelii Nepotis Vitarum concordantia / cur. Regine May - Bd. I: A - M
Hildesheim, u.a. : Olms-Weidmann, 2006
4169  Nepos / Nipperdey
Cornelius Nepos, erklärt von Karl Nipperdey. Hrsg. von K. Witte (lat Text, Komment.)
Hildesheim : Weidmann, 14/2002 = 1913
4166  Nepos / Pfeiffer
Berühmte Männer : lateinisch - deutsch = De viris illustribus / Cornelius Nepos. Hrsg. und übers. von Michaela Pfeiffer unter Mitarb. von Rainer Nickel
Düsseldorf : Artemis & Winkler [Sammlung Tusculum], 2006
4162  Nepos / Riege
Berühmte Männer. mit Begleittexten, bearb. von Ernst Riege
Bamberg, Buchner, 2/2008
4174  Nepos / Roebuck
Three lives : Alcibiades, Dion, Atticus. Introduction, text, notes, vocabulary by R. Roebuck
Repr. - Bristol : Bristol Classical Press, 1987
4176  Nepos / Rolfe
Cornelius Nepos, with an engl. transl. by John C. Rolfe
Cambridge, Mass. [u.a.] : Harvard Univ. Press [u.a.], 1984 [The Loeb Classical Library, 467]
4171  Nepos / Wirth
Cornelius Nepos : lateinisch - deutsch hrsg. von Gerhard Wirth
Amsterdam : Hakkert, 1994
4172  Nepos / Wirth
Berühmte Männer. Aus dem Lat. übers. und mit einer Einl., Erl., einer Zeittaf., einem Namensverz. und Literaturhinweisen vers. von Gerhard Wirth
München : Goldmann, 7/1992
4177  Nepos, Caesar, Ovid
Atrium linguae Latinae : ein Lesebuch zur Einführung in die lateinische Lektüre / hrsg. von Otto Wecker, Bd. 3.
Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 13,1983
2586  Nepos, Cornelius
Berühmte Männer : De viris illustribus
Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2005
2591  Nepos, Cornelius
Hannibal : Text mit Erläuterungen, ; Arbeitsaufträge, Begleittexte, Stilistik und Übungen zu Grammatik und Texterschließung
Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 4,1996
2592  Nepos, Cornelius
Vitae cum fragmentis
Stutgardiae (Stuttgart): Teubner, 3,1991
2596  Nepos, Cornelius
Cornelius Nepos : a selection, including the lives of Cato and Atticus
Oxford : Clarendon Press, 1989
2597  Nepos, Cornelius
Three lives : Alcibiades, Dion, Atticus
Bristol : Bristol Classical Press, 1987
2604  Nepos, Cornelius
Sechs Lebensbilder : Themistokles, Alkibiades, Dion, Epaminondas, Hannibal, Atticus
München : Leibniz-Verl., 1947
2588  Nepos, Cornelius / Anselm, Sabine
Struktur und Transparenz : eine literaturwissenschaftliche Analyse der Feldherrnviten des Cornelius Nepos
Stuttgart : Steiner, 2004
2589  Nepos, Cornelius / Belde, Dieter
Das Leben des Themistokles von Cornelius Nepos in kolometrischer Gliederung : Handreichung für den Lateinunterricht
Hamburg, 1998
2594  Nepos, Cornelius / Bradley, James R.
The sources of Cornelius Nepos : selected Lives
New York : Garland Publ, 1991
2590  Nepos, Cornelius / Cardinali, Luca
Origo gentis Romanae, De viris illustribus : concordantiae et indices
Hildesheim,...: Olms-Weidmann, 1997
2608  Nepos, Cornelius / Eichert, Otto
Schulwörterbuch zu den Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos
Breslau, 12,1891
2595  Nepos, Cornelius / Fugmann, Joachim
Königszeit und Frühe Republik in der Schrift "De viris illustribus urbis Romae" : quellenkritisch-historische Untersuchungen
Frankfurt/M.,...: Lang, 1990
2598  Nepos, Cornelius / Geiger, Josef
Cornelius Nepos and ancient political biography
Stuttgart : Steiner, 1985
2611  Nepos, Cornelius / Gemss, Gustav
Vollstandiges Schulwörterbuch zu den Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos
Paderborn : Ferdinand Schöningh, 1886
2616  Nepos, Cornelius / Goethe, Alfred
Die Quellen des Cornelius Nepos zur Griechischen Geschichte : (Miltiades-Alcibiades inclus.)
Gr.-Glogau, 1878
2605  Nepos, Cornelius / Haacke, August
Wörterbuch zu den Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos : für den Schulgebrauch
Leipzig : Teubner, 17,1919
2610  Nepos, Cornelius / Haehnel, Georg
Die Quellen des Cornelius Nepos im Leben Hannibals ...
Greifswald : Druck v. Julius Abel, 1888
2606  Nepos, Cornelius / Hebenstein, Julius
Gliederung der gelesensten Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos
Ried : Gymn., 1905
2603  Nepos, Cornelius / Kienle, Richard
Glossar zu Cornelius Nepos, Ausgewählte vitae
Heidelberg : Kerle, 1949
2587  Nepos, Cornelius / Krichbaumer, Maria
Übersetzung im 1. Lektürejahr : Cäsar und Nepos ; Aufgaben mit Lösungen
Freising : Stark, 1,2004
2600  Nepos, Cornelius / Leinieks, Valdis
Index Nepotianus
Lincoln : Univ. of Nebraska, 1976
2601  Nepos, Cornelius / Lupus, Bernhard
Der Sprachgebrauch des Cornelius Nepos
Hildesheim,... : Olms, 1972 (Ndr. Berlin 1876)
2585  Nepos, Cornelius / Maier, Friedrich
Cornelius Nepos, Berühmte Männer : Lehrerkommentar.
Bamberg : Buchner, 1,2005
2599  Nepos, Cornelius / Marshall, Peter K.
The manuscript tradition of Cornelius Nepos
London : Univ. of London, Inst. of Classical Studies, 1977
2607  Nepos, Cornelius / Martens, Wilhelm
Präparationen zu den Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos
Gotha : Perthes, 1893
2612  Nepos, Cornelius / Mayr, Anton
Stimmt der Cato u. Atticus des Cornelius Nepos in Sprache u. Stil mit den demselben Schriftsteller zugeschriebenen Vitae überein oder nicht?
Cilli : J. Rakusch, 1883
2615  Nepos, Cornelius / Mohr, Max
Die Quellen des Plutarchischen und Nepotischen "Themistokles" sowie der entsprechenden Abschnitte aus Diodor und Justin
Berlin : Mosse, 1879
2593  Nepos, Cornelius / Nickel, Rainer
Nepos lesen - kein Problem! : Übungen zur Wiederholung der Grammatik
Bamberg : Buchner, 1,1991
2614  Nepos, Cornelius / Osthelder, Georg
Beiträge zur Texteskritik des Cornelius Nepos
Kaiserslautern, 1879
2609  Nepos, Cornelius / Pretzsch, Bernhard
Zur Stilistik des Cornelius Nepos
Spandau : Hopf'sche Buchdr., 1890
1895  Petersmann, G.
Cornelius Gallus und der Papyrus von Qasr Ibrim
in: ANRW II.30.3 (1983) 1649-1655
2838  Plinius / Kukula, Richard Cornelius
Plinius Caecilius Secundus, Gaius: Briefe des jüngeren Plinius
Leipzig, Teubner (Meisterwerke der Griechen und Römer in kommentierten Ausgaben)
2602  Römisch, Egon
Römisches Menschentum : Texte von Nepos, Cicero, Livius, Plinius u. Tacitus ausgewählt u. eingeleitet
Frankfurt/M. : Hirschgraben-Verl., 1959
1596  Schulze, Christian
Aulus Cornelius Celsus - Arzt oder Laie? : Autor, Konzept und Adressaten der De medicina libri octo
Trier : WVT, Wiss. Verl. Trier, 1999
2613  Schwenke, Richard
Über das Gerundium u. Gerundivum bei Cäsar u. Cornelius Nepos
Frankenberg : C. G. Rossberg, (1882)
4160  Steen, Anne-Catherine
Die Vita des Feldherren Themistokles im Fokus seines Biographen Cornelius Nepos.
GRIN Verlag , 1/2009
4266  Tacitus
Cornelius Taciuts, Ab excessu divi Augusti (Annalen), Textauswahl und Namensverzeichnis von Hans Haas, Einleitung von Karl Meister, 3. Aufl., durchgesehen von Egon Römisch
Heidelberg, 3/1969
4516  Tacitus / Baur
Des P.Cornelius Tacitus Werke, III. Abteilung: Geschichtsbücher (Historien), auf der Grundlage von H.Gutmann's Übersetzung neu bearbeitet von Dr.Ferdinand Baur.
Stuttgart (Metzler) 1857
4265  Tacitus / Heller
P.Cornelius Tacitus, Annalen, lateinisch und deutsch, herausgegeben von Erich Heller
München und Zürich, Artemis, 1982
4523  Tacitus / Heubner
P. Cornelius Tacitus, Die Historien, Bd.5, Kommentar von Heinz Heubner und W. Fauth
Heidelberg (Winter) 1982
4524  Tacitus / Heubner
P. Cornelius Tacitus, Die Historien, Bd.4, Kommentar von Heinz Heubner. Mit einem Beitrag über Vespasian in Alexandria und Sarapis von Wolfgang Fauth
Heidelberg (Winter) 1976
4525  Tacitus / Heubner
P. Cornelius Tacitus, Die Historien, Bd.3, Kommentar von Heinz Heubner.
Heidelberg (Winter) 1972
4526  Tacitus / Heubner
P. Cornelius Tacitus, Die Historien, Bd.2, Kommentar von Heinz Heubner.
Heidelberg (Winter) 1968
4527  Tacitus / Heubner
P. Cornelius Tacitus, Die Historien, Bd.1, Kommentar von Heinz Heubner.
Heidelberg (Winter) 1961
4535  Tacitus / Roth
P. Cornelius Tacitus' Werke, deutsch mit Erl., Rechtfertigungen u. geschichtl. Supplementen von Karl Ludwig Roth, Bdch. 7: Historien, Buch 1 - 5 nebst Summarien [Langenscheidtsche Bibliothek sämtlicher griechischen und römischen Klassiker, 107. 108]
Berlin-Schöneberg : Langenscheidt) 6,1917
4532  Tacitus / Stegmann
P. Cornelius Tacitus. Annalen und Historien in Ausw. hrsg. von Carl Stegmann. Heft 1: Tiberus: Annalen I-VI nebst Ergänzungen aus Velleius, Sueton und Dio Cassius : Text m. Einl. (B. G. Teubners Schülerausgaben griechischer und lateinischer Schriftsteller). Heft 2: Nero (Annalen XII-XVI : Historien I-V)
Leipzig (u.a.) (Teubner) 5/1927, 1933
4515  Tacitus / Strodtbeck
Des P.Cornelius Tacitus Werke, II. Abteilung: Die Jahrbücher (Annalen), übersetzt von G.F.Strodtbeck
Stuttgart (Metzler) 1856
4514  Tacitus / Teuffel
P.Cornelius Tacitus, Werke. I: Die Kleineren Schriften (Agricola, Germania, Dialogus), nebst allgemeiner Einleitung auf Grundlage der H.Gutmann's Übersetzung neu bearbeitet v. W.S.Teuffel
Stuttgart (Metzler) 1858
4518  Tacitus / Till
Cornelius TacitusHistoriarum Libri. Textbearbeitung mit krit. Anhangvon Dr. Rudolf Till. Einleitung mit Namensverzeichnis von Dr. Matthias Gelzer
Heidelberg (Kehrle) 1963
4520  Tacitus / Vretska
P. Cornelius Tacitus, Historien, Lateinisch/Deutsch. Übers. und hrsg. von Helmuth Vretska
Stuttgart (Reclam) 2009
4513  Tacitus / Wotke
Auswahl aus den Schriften des P. Cornelius Tacitus. Mit Einleitung und Namensverzeichnis herausgegeben von Dr. Friedrich Wotke. Text und Kommentar. 9. Auflage von Dr. H. Malicsek
München (G.Freytag Verlag) o.J.
2310  Wellmann, M.
A.Cornelius Celsus - Eine Quellenuntersuchung
Philolog.Untersuch. 23, Berlin 1913

bottom © 2000 - 2018 - /latine/LLLcorn1.php - Letzte Aktualisierung: 16.03.2016 - 10:00