Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

C.Valerii Catulli Veronensis
carmina

Catull.96
Trost für Licinius Calvus

 

 
vorherige Seite folgende Seite
 

 

     
 1 Si quicquam mutis gratum acceptumve sepulcris Kann durch unseren Schmerz den stummen Gräbern ein Gutes
 2
accidere a nostro, Calve, dolore potest,
Jemals, ein Tröstliches je, o mein Calvus, geschehn,
 3 quo desiderio veteres renovamus amores Wenn wir voll Sehnsucht unserer frühen Liebe gedenken,
 4
atque olim iunctas flemus amicitias,
Einstiger Freundschaft still unsere Tränen weihn?
 5 certe non tanto mors immatura dolorist Sicher dann wird Quintilia den frühen Tod nicht beklagen,
 6
Quintiliae, quantum gaudet amore tuo.
Da sie jetzt sich so sehr deiner Liebe erfreut.
     
Versmaß:  Elegisches Distichon
Übersetzung: C.Fischer, 49  
hexametrum im Distichon
pentametrum im Distichon

 

Aufgabenvorschläge:
 

 

Sententiae excerptae:
w31
Literatur:
6 Fund(e)
3062
Catullus, C.Valerius / Kroll, Wilhelm
C.Valerius Catullus, herausgegeben und erklärt von Wilhelm Kroll
Stuttgart, Teubner 2/1929, 3/1959
booklooker

3316
Davis, J.T.
Quo desiderio: the Structure of Catullus 96
in: Herm. 99/1971,297
booklooker

3317
Delz, J.
Catulls Konsolationsepigramm für Calvus
in: Mus.Helv.34/1977,74-76
booklooker

3688
Fordyce, C.J.
Catullus
Oxford 196,1
booklooker

3275
Fraenkel, E.
Gaius Valerius Catullus: Carmen 96. Catulls Trostgedicht für Calvus
in: Eisenhut: Lyrik, Darmstadt 1970
booklooker

915
Syndikus, H.P.
Catull. Eine Interpretation. I.: Die kleinen Gedichte (1-60); II.: Die großen Gedichte (61-68); III.: Die Epigramme (69-116) [mit bibliographischem Nachtrag in Bd.III der Studienausgabe von 2001]
Darmstadt (WBG) I: 1984, 1994, 2001; II: 1990, 2001; III: 1987, 2001
booklooker

Inhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 10 | 13 | 22 | 31 | 32 | 41 | 42 | 43 | 45 | 46 | 49 | 50 | 51 | 58 | 69 | 70 | 72 | 73 | 75 | 76 | 78 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 92 | 93 | 95 | 96 | 101 | 102 104 | 107 | 109 | Ein | Bio |
[ Homepage | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Literaturabfrage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom - /Lat/catull/catull096.php - Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 - 09:53