s

 

Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

C.Valerii Catulli Veronensis

carmina

Catull.32 

Ipsitilla, du meine Wonne

 

 
vorherige Seite folgende Seite

     
 1 Amabo, mea dulcis Ipsitilla, Ipsitilla, ich möchte heut' dich lieben,
 2 meae deliciae, mei lepores, Süße Freundin, du meine gute Laune,
 3 iube ad te veniam meridiatum. Musst nur sagen, so komm ich heute mittag.
 4 et si iusseris, illud adiuvato, Aber wenn du es sagst, so sei so gütig,
 5 nequis liminis obseret tabellam, Sorge, dass man die Türe nicht verriegelt,
 6 neu tibi libeat foras abire, Auch beliebe es dir nicht auszugehen.
 7 sed domi maneas paresque nobis Nein, bleib ruhig zu Hause, sei gefällig,
 8 novem continuas fututiones. Neunmal wollen wir heute uns ergötzen.
 9 verum, siquid ages, statim iubeto: Wirklich, ist es dein Ernst, lass gleich mich holen:
 10
nam pransus iaceo et satur supinus 
Denn ich habe gespeist, gesättigt lieg' ich
 11 pertundo tunicamque palliumque. Auf dem Rücken, durchstoße Hemd und Mantel.
     
Versmaß: Phalaeceus (Hendekasyllabus)
Übersetzung: M.Brod, 50  
Phalaeceus
Aufgabenvorschläge:
 
Sententiae excerptae:w42
Literatur:
3 Funde
3062  Catullus, C.Valerius / Kroll, Wilhelm
C.Valerius Catullus, herausgegeben und erklärt von Wilhelm Kroll
Stuttgart, Teubner 2/1929, 3/1959
3688  Fordyce, C.J.
Catullus
Oxford 196,1
915  Syndikus, H.P.
Catull. Eine Interpretation. I.: Die kleinen Gedichte (1-60); II.: Die großen Gedichte (61-68); III.: Die Epigramme (69-116) [mit bibliographischem Nachtrag in Bd.III der Studienausgabe von 2001]
Darmstadt (WBG) I: 1984, 1994, 2001; II: 1990, 2001; III: 1987, 2001
Inhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 10 | 13 | 22 | 31 | 32 | 41 | 42 | 43 | 45 | 46 | 49 | 50 | 51 | 58 | 69 | 70 | 72 | 73 | 75 | 76 | 78 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 92 | 93 | 95 | 96 | 101 | 102 104 | 107 | 109 | Ein | Bio |
[ Homepage | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom - /Lat/catull/catull032.php - Letzte Aktualisierung: 12.06.2018 - 20:59